Ich und das Alter

Ich gebe zu: Die Jüngste bin ich nicht mehr. Aber immerhin bin ich noch unter 30! Jawoll, Ihr da draußen! Das hält jedoch meine Mitstudierenden nicht davon ab, mich auf der Suche nach dem Kopierer oder beim Zusammentreffen am Kaffeeautomaten zu SIEZEN! WTF?! Das sollte mir wohl zu denken geben. Tut es auch. Aber ich stehe dazu: Ich brauche nun mal zum Studieren etwas länger als andere. Auch wollte ich nach dem Abi nicht gleich in die Uni hüpfen. Aber bald dürft Ihr mich ganz legitim siezen, dann nämlich, wenn ich mein Diplom in den Händen halte!

Bis dahin wünsche ich Ihnen allen noch eine geruhsame Zeit.

Ihre Dipl.-cand. Gabbels

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Gedanken.

2 Kommentare zu “Ich und das Alter

  1. Michi sagt:

    Ich kenne ihr Anliegen aus persönlichen Erfahrungen.
    Könnten sie vielleicht ihren RSS Feed so einstellen, dass dieser den gesamten Artikel anzeigt?
    Über ihr Entgegenkommen würde ich mich sehr freuen, da ih ihre Beiträge sehr schätze.

  2. gabbels sagt:

    Werter Schimmelkolonist,
    das erfreut mein Herz gar sehr, dass Ihnen meine Beiträge zusagen. Ich habe nun ein Häkchen in meinen Einstellungen anders gesetzt und hoffe, dass Ihnen meine Einstellungen nun zusagen.
    Auf ein baldiges Wiedersehen, untertänigst,
    Ihre Gabbels

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s