Laufarbeit, I’m back!

Es hat mich einiges an Überwindung gekostet, gutes Zureden dem inneren Schweinehund, kurz Lungenfunktionen testen, MP3-Spieler aufrüsten, aber ich habs geschafft: Ich bin eben die erste Runde seit fast, nein, seit über einem halben Jahr gelaufen! Jihaaaa! Einmal das Adele-Album (19) lang, übliche Laufstrecke, allerdings leicht (!) verkürzt, weil ich nicht unter der unbeleuchteten Brücke über den unbeleuchteten Weg wollte. Den Hunde- und Entenpoop, in den ich gedappt bin, hab ich zum Glück nicht gesehen, die Wiese war matschig, kläffende Etwasse konnten sich mit einem Angriff auf mich gerade noch zurückhalten, aber scheeee wars trotzdem!

Nächste Woche beginnt dann das Ferienhochschulsportprogramm und vielleicht schaffe ich es ja in meinem letzten Studiensemester endlich mal dorthin. Die nächste Bikinisaison kommt bestimmt.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Laufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s