Ein ganzes halbes Jahr…

Oha. It’s been a while since I’ve been here for the last time. (Dieser Satz ging mir, genau so, gerade durch den Kopf…)

Mein letzter Post stammt aus der voradventlichen Zeit und jetzt ist quasi schon Eiswürfel- und WM-Wetter. Ich bitte vielmalst um Entschuldigung. Is ja nicht so, dass nichts passiert wäre. Aber vieles davon gehört einfach nicht online.

Tja, was war sonst so? Hier mal ein kleiner Überblick über das vergangene halbe Jahr:

Dezember 13:

Dezember 13:  Die Weihnachtsbäckerei lief auf Hochtouren.

Die Weihnachtsbäckerei lief auf Hochtouren.

 

Sehr kurz viel mal sehr wenig Schnee. "Winter" konnte man das nicht nennen.

Sehr kurz fiel mal sehr wenig Schnee. „Winter“ konnte man das nicht nennen.

 

Jahresendidylle im Büro - Im Januar zogen wir um. So hinterließ ich das Büro im Weihnachtsurlaub.

Jahresendidylle im Büro – Im Januar zogen wir um. So hinterließ ich das Büro im Weihnachtsurlaub.

 

Januar 2014:

Das neue Jahr begann für uns mit hunderten mit ihren Handys beschäftigten Italienern in Perugia (wo es genau so warm war wie zuhause). Diese Hummel flog mir in der sehr sonnigen Mittagspause vor einer sehr tollen Kirche zu.

Das neue Jahr begann für uns mit hunderten mit ihren Handys beschäftigten Italienern in Perugia (wo es genau so warm war wie zuhause). Diese Hummel flog mir in der sehr sonnigen Mittagspause vor einer sehr tollen Kirche zu.

 

Nicht schön, aber sie erfüllen ihren Zweck - mich in Bewegung zu bringen.

Nicht schön, aber sie erfüllen ihren Zweck – mich in Bewegung zu bringen.

 

Februar 14:

"Etzt stoht de Narrebomm!" - Fasnet in der Heimat am See. Das erste Mal für den Bub.

„Etzt stoht de Narrebomm!“ – Fasnet in der Heimat am See. Das erste Mal für den Bub.

 

März 14:

Ein kleines Radtürchen nach Zons

Ein kleines Radtürchen nach Zons

 

April 14:

Der Frühling ist da!

Der Frühling ist da!

 

... und ich bin ständig krank - weil mein Körper mit anderen Dingen als der Virenabwehr beschäftigt ist...

… und ich bin ständig krank – weil mein Körper mit anderen Dingen als der Virenabwehr beschäftigt ist…

 

Überraschung auf dem Weg in den Osterurlaub nach Berlin - ein Hagelschauer wie ein Weltuntergang. (Und die Winterreifen stehen natürlich schon im Keller)

Überraschung auf dem Weg in den Osterurlaub nach Berlin – ein Hagelschauer wie ein Weltuntergang.
(Und die Winterreifen stehen natürlich schon im Keller)

 

Neueste Errungenschaft: Eine superdupermega Nähmaschine - und das ist mein erstes selbstgenähtes Produkt.

Neueste Errungenschaft: Eine superdupermega Nähmaschine – und das ist mein erstes selbstgenähtes Produkt.

 

Mai 14:

Fahrt mit der vegetarischen Schwebebahn in Wuppertal

Fahrt mit der vegetarischen Schwebebahn in Wuppertal

 

"Kleine" Radtour vom Rhein...

„Kleine“ Radtour vom Rhein…

 

Juni 14:

... bis an die Quelle des Neckars. Doch 711,42 km sind uns nicht genug. Weiter gehts an den...

… bis an die Quelle des Neckars. Doch 711,42 km sind uns nicht genug. Weiter gehts an den…

 

... unfassbar schönen Bodensee!

… unfassbar schönen Bodensee!

 

Unfassbar schön! (sagte ich das bereits?) Hier: Auf dem Pfänder

Unfassbar schön! (sagte ich das bereits?)
Hier: Auf dem Pfänder

 

 

Tja, und während wir bei schönstem Sommerwetter am Bodensee seitzen, fegt über Düsseldorf das Unwetter  des Jahrhunderts hinweg. Nicht nur der Nachbarbaum ist betroffen.

Tja, und während wir bei schönstem Sommerwetter am Bodensee sitzen, fegt über Düsseldorf das Unwetter des Jahrhunderts hinweg. Nicht nur der Nachbarbaum ist betroffen. Auch jetzt noch, zwei Wochen danach, liegt überall noch Geäst und die Wälder sind noch gesperrt.

 

Yo, mal eben nen kurzen Jahresrückblick gemacht. Vielleicht blogge ich ja in nächster Zeit mal wieder häufiger. Allerdings bin ich momentan viel auf Näh-, DIY-, Mama- etc.-Blogs unterwegs und da schäme ich mich doch ein wenig ob meiner Unprofessionalität hier… 😉 Mal sehen, was daraus noch wird… Achso, dass wir ab November zu dritt sind, habt Ihr schon gerafft, oder? 😉

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s